vergrößernverkleinern
Neymar vom FC Barcelona ist bei Manchester United begehrt
Barcas Topstar Neymar winkt ein neuer Mega-Vertrag © Getty Images

Laut einem Medienbericht will der FC Barcelona seinen Top-Stürmer langfristig binden. Das neue Hammer-Angebot soll wohl einen Interessenten abschrecken.

Es gibt wenige Spieler von internationalem Weltklasseformat, um die Manchester United in den vergangenen Wochen nicht mitgeboten hat. Ganz oben auf dem Wunschzettel der Red Devils tauchte zuletzt auch immer wieder der Name Neymar auf. 

Englischen Medien zufolge soll United-Manager Louis van Gaal bereit gewesen sein, 330 Millionen Euro locker zu machen, um den Brasilianer vom FC Barcelona loszueisen. Neymar und Barca lehnten ab.

Neymar winken 680.000 Euro pro Woche

Jetzt, da das Transferfenster geschlossen ist, wollen die Spanier offenbar sichergehen, dass der Top-Stürmer bei künftigen Angeboten dieser Güteklasse nicht irgendwann schwach wird. 

Laut einem Bericht des britischen Telegraph will Barca Neymar mit einem neuen Mega-Vertrag ausstatten. Der soll dem 23-Jährigen künftig etwa 680.000 Euro einbringen - pro Woche. 

Wie die Zeitung berichtet, will der Verein den Spieler mit einem Angebot über sechs Jahre langfristig an sich binden. Es soll mit insgesamt rund 205 Millionen Euro dotiert sein. Laut der Sun will Barca noch vor Weihnachten entsprechende Gespräche mit Neymar und dessen Beratern führen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel