vergrößernverkleinern
FBL-ESP-LIGA-ATLETICO-REALMADRID
Cristiano Ronaldo strebt eine Vertragsverlängerung bei den Königlichen an © Getty Images

Cristiano Ronaldo trifft wie er will für Real Madrid. Der Portugiese bestätigt erneut seinen Wunsch, bei den "Königlichen" seine Karriere beenden zu wollen.

Erst am Dienstag bekam Real Madrids Superstar Cristiano Ronaldo seinen vierten Goldenen Schuh als bester Torschütze Europas überreicht.

Satt ist der 30-Jährige aber noch lange nicht. Wenn es nach dem Willen des Stürmers geht, ist seine Jagd nach Toren noch lange nicht beendet.

"Ich möchte noch mehr gewinnen. Ich bin jetzt 30 und kann hoffentlich noch fünf oder sechs Jahre auf diesem Niveau spielen. Natürlich wird es immer schwieriger. Aber ich denke, es ist möglich", erklärte er in der Marca.   

Dabei fühlt sich Ronaldo bei den Königlichen bestens aufgehoben. "Ich bin beim besten Klub der Welt. Mein Vertrag läuft noch drei Jahre. Und wie ich schon oft gesagt habe, ist es mein Traum, meine Karriere hier in Madrid zu beenden."

Der amtierende Weltfußballer war 2009 für die Weltrekord-Ablösesumme von 94 Millionen Euro von Manchester United in die spanische Hauptstadt gewechselt und hat seitdem unter anderem ein Mal die Champions League, ein Mal die Klub-Weltmeisterschaft, ein Mal die Primera Division und zwei Mal den spanischen Pokal gewonnen.

Dazu wurde er seitdem zwei Mal als Weltfußballer ausgezeichnet.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel