vergrößernverkleinern
Martin Ödegaard wird bei Real Madrid für Cristiano Ronaldo eingewechselt © Getty Images

Reals Supertalent ist mit seiner Rolle nicht zufrieden. Der Norweger strebt im neuen Jahr einen Wechsel auf Leihbasis an, um Spielpraxis auf hohem Niveau zu sammeln.

 Die Karriere des norwegischen Supertalents Martin Odegaard ist zuletzt etwas ins Stocken geraten.

Der 16-Jährige ist mit seiner Rolle bei Real Madrid nicht zufrieden und strebt jetzt nach Informationen der Marca einen Wechsel auf Leihbasis im Januar an.

Odegaard, der bei den Königlichen einen Vertrag bis 2021 besitzt, kam in dieser Saison unter Rafael Benitez erst zweimal in der ersten Mannschaft, jeweils in Testspielen, zum Einsatz. Das "Wunderkind" spielt regelmäßig nur in der zweiten Mannschaft in der dritten spanischen Liga.

Von einem Wechsel verspricht sich Odegaard Spielpraxis auf höherem Niveau. Benitez bevorzugt eine Leihe innerhalb der Primera Division, aber auch Celtic Glasgow und der FC Southampton sollen Interesse an Odegaard haben.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel