vergrößernverkleinern
Shkodran Mustafi
Shkodran Mustafi kommt mit Valencia in der Primera Division nicht in Schwung © Getty Images

Der FC Valencia findet in der Primera Division weiter nicht in die Erfolgsspur. In Bilbao kassiert der Champions-League-Teilnehmer eine Niederlage und hinkt weiter hinterher.

Der spanische Erstligist FC Valencia um Weltmeister Shkodran Mustafi findet in der Primera Division einfach nicht in die Erfolgsspur.

Der Champions-League-Teilnehmer unterlag am 7. Spieltag bei Athletic Bilbao mit 1:3 (1:1) und hat als Neunter weiter drei Punkte Rückstand auf die Europa-League-Plätze.

Verteidiger Mustafi kam über die volle Spielzeit zum Einsatz.

Durch Daniel Parejo (20.) war Valencia zunächst in Führung gegangen, Aymeric Laporte (34.), Markel Susaeta (60.) und Aritz Aduriz (69.) drehten das Spiel jedoch.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel