Video

Nach zwei Monaten Pause kehrt der Star des FC Barcelona pünktlich zum Duell mit Real Madrid ins Training zurück. Auch Ivan Rakitic und Marc-Andre ter Stegen sind wieder fit.

Lionel Messi ist ins Training des FC Barcelona zurückgekehrt. Rechtzeitig zum Clasico bei Real Madrid stand der argentinische Superstar am Montag wieder mit seinen Kollegen auf dem Platz.

Der 28-Jährige war seit dem 26. September mit einer Verletzung am linken Knie außer Gefecht.

Neben Messi hat sich auch Mittelfeldstratege Ivan Rakitic nach zweiwöchiger Pause aufgrund einer Wadenblessur zurückgemeldet.

Gleiches gilt für Torhüter Marc-Andre ter Stegen, der in der vergangenen Woche wegen einer Zahn-OP ausgefallen war.

Für das Spiel des Tabellenführers beim ärgsten Verfolger am Samstag dürfte das Trio Trainer Luis Enrique damit aller Voraussicht nach wieder zur Verfügung stehen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel