vergrößernverkleinern
Shkodran Mustafi musste gegen Las Palmas ausgewechselt werden © Getty Images

Weltmeister Shkodran Mustafi vom sechsmaligen spanischen Meister FC Valencia droht eine dreiwöchige Verletzungspause.

Der 23-Jährige war am vergangenen Samstag beim 1:1 im Heimspiel gegen Aufsteiger UD Las Palmas in der 71. Minute ausgewechselt worden.

Laut spanischen Medien hat sich Mustafi einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zugezogen.

Die Reise zum wichtigen Champions-League-Auswärtsspiel von Valencia am Dienstag bei Zenit St. Petersburg trat Mustafi nicht an.

Am gleichen Tag soll stattdessen eine weitere Untersuchung beim Innenverteidiger durchgeführt werden.

Valencia ist vor den beiden letzten Gruppenspielen mit sechs Punkten Zweiter der Gruppe H hinter dem bereits für das Achtelfinale qualifizierten Spitzenreiter St. Petersburg (10), könnte aber bei einer Niederlage vom belgischen Klub AA Gent (4) überholt werden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel