vergrößernverkleinern
FBL-ESP-LIGA-BARCELONA-BETIS
Barcelonas Jugendakademie La Masia brachte Superstars wie Xavi oder Lionel Messi heraus © Getty Images

Die beiden spanischen Topklubs sind heiß auf einen hochtalentierten Stürmer von Celta Vigo. Die Katalanen haben dabei wohl die besseren Chancen auf das Wunderkind.

Die beiden spanischen Topklubs FC Barcelona und Real Madrid wollen ein 12-jähriges Riesentalent verpflichten.

Hugo Alvarez Antunez, genannt Huguito, ist laut der spanischen Sport das Objekt der Begierde. Der Torjäger von Celta Vigos Jugendakademie "Cantera" beeindruckte die Scouts von Real und Barca mit seiner Technik und Beweglichkeit. Außerdem stellte das beidfüßige Talent schon diverse Torrekorde auf.

Seit einem Talentturnier in China im vergangenen Jahr, bei dem Alvarez zum Spieler des Turniers gewählt wurde, beobachtet Barcelona den Weg des 12-Jährigen. Auch beim anschließenden Scoutingprogramm in Miami beeindruckte das junge Talent die Barca-Scouts, scheiterte aber mit seinem Team beim Turnier in den USA an den Katalanen.

Obwohl Celta Vigo sein Juwel nicht verkaufen möchte, hat Barcelona einen großen Vorteil auf seiner Seite. Die beiden Klubs haben seit Jahren eine ausgezeichnete Partnerschaft, zahlreiche Talente aus Barcas Akademie "La Masia" wechselten über die Jahre zu Vigo.

Nun könnte Vigos größtes Talent den umgekehrten Weg gehen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel