vergrößernverkleinern
Marc-Andre ter Stegen ist für das Spiel gegen Bayer Leverkusen © Getty Images

Nationaltorwart Marc-André ter Stegen hat seine Knieprobleme auskuriert und ist ins Training des spanischen Meisters FC Barcelona zurückgekehrt.

Dies gaben die Katalanen am Freitag bekannt.

Der 23-Jährige könnte damit im Champions-League-Spiel bei Bayer Leverkusen am 9. Dezember zwischen den Barca-Pfosten stehen.

Trainer Luis Enrique berief ter Stegen bereits in den 18er-Kader für das Liga-Auswärtsspiel beim FC Valencia am Samstag, dort wird allerdings wie in der Meisterschaft gewohnt wohl der Chilene Claudio Bravo spielen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel