vergrößernverkleinern
Trikot von Zinedine Zidane
Zinedine Zidane trug von 2001 bis 2006 das Real-Trikot mit der Nummer fünf © Getty Images

Pünktlich zum Debüt von Zinedine Zidane auf der Trainerbank von Real Madrid gelingt den Königlichen ein Marketing-Coup. Die Begeisterung bei den Fans ist riesig.

Nummer 5 lebt wieder auf: Real Madrid ist im Zusammenhang mit der Ernennung von Zinedine Zidane zum Cheftrainer ein Marketing-Coup gelungen.

Die Königlichen legten pünktlich zum Debüt des einstigen Mittelfeldstars auf der Trainerbank dessen legendäres Trikot mit der Rückennummer 5 neu auf.

Und das aktuelle Real-Trikot mit dem Zidane-Flock fand am Samstag im Fanshop der Madrilenen im Santiago Bernabeu prompt reißenden Absatz. "Was für eine Überraschung, Zidanes Shirts wieder zu sehen. Ich habe gleich zehn Stück gekauft - für meine gesamte Familie", wurde ein Fan in einer Mitteilung auf der Real-Webseite zitiert.

Zidanes Nummer, mit der der Franzose zwischen 2001 und 2006 für Real auflief, war seit dem leihweisen Abgang von Fabio Coentrao im vergangenen Sommer zum AS Monaco nicht vergeben.

Real Madrid hatte am Samstag im ersten Spiel unter Zidane einen 5:0-Sieg gegen Deportivo La Coruna gefeiert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel