vergrößernverkleinern
Real Madrid CF v Real Sociedad de Futbol - La Liga
Cristiano Ronaldo trag gegen Real Sociedad zwei Mal © Getty Images

Mit einem Sieg über San Sebastian zieht Real Madrid zumindest für ein paar Stunden am Erzrivalen vorbei. Der FC Barcelona kann am Abend aber zurückschlagen.

Real Madrid hat zumindest vorübergehend die Tabellenspitze der Primera Division übernommen.

Zum Auftakt des 17. Spieltags feierten die "Königlichen" zuhause gegen Real Sociedad einen 3:1-Sieg, bei dem Cristiano Ronaldo doppelt traf.  Das Team von Trainer Rafa Benitez (36 Punkte) liegt einen Punkt vor dem bisherigen Tabellenführer FC Barcelona, hat jetzt allerdings zwei Spiele mehr bestritten. (SERVICE: Die Tabelle)

Meilenstein für Messi

Später könnte dann Barcelona wieder an den Madrilenen davonziehen. Der frisch gebackene Klub-Weltmeister trifft auf Betis Sevilla mit den Ex-Bundesligaspielern Heiko Westermann und Rafael van der Vaart (ab 20.30 Uhr im LIVETICKER).

Für Lionel Messi ein ganz besonderes Spiel, denn er wird einen Meilenstein erreichen: Der Argentinier absolviert gegen Betis sein 500. Spiel für Barca (davon 325 in der Primera Division).

Atletico in Lauerstellung

Zwischen den beiden spanischen Topklubs liegt Atletico Madrid, das die gleiche Punktzahl (35) wie Barca aufweist.

Das Team von Trainer Diego Simeone ist ab 18.15 Uhr bei Rayo Vallecano gefordert und will dem Abstiegskandidaten die nächste Klatsche verpassen.

Alle Spiele der Primera Division gibt es im LIVETICKER auf SPORT1.de und in der SPORT1 App.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel