vergrößernverkleinern
De Ridiculo
"Vom Lächerlichen zum Narr": Auf Reals Trainer Rafa Benitez prasselt im Netz reichlich der Spott ein © memedeportes

Da hilft nur noch Humor.

Wer sich, wie Rafa Benitez, so eine Aufstellungspanne leistet, kann sich des Spotts sicher sein.

Real Madrid setzte beim Pokalspiel in Cadiz den gesperrten Spieler Denis Cheryshev ein. Nun droht das Pokal-Aus.

Die Fans reagieren mit Spott. SPORT1 zeigt die besten Reaktionen aus dem Netz:

Barcas Gerard Pique, der schon öfters mit spöttischen Bemerkungen in Richtung Real Madrid aufgefallen ist, twitterte noch am Mittwoch viele Tränen lachende Gesichter. Wegen eines Fouls an ihm hatte Cheryshev letzte Saison die dritte gelbe Karte gesehen.

"Von Spiel zu Spiel" als Denke von Atletico-Coach Diego Simeone, "von Torgala zu Torgala" darf Barcas Trainer Luis Enrique planen, "vom Lächerlichen zum Narr": Damit muss nun Rafa Benitez leben.

Dieser User hat eine ganz spezielle Vermutung, wie das Fax des Verbands, in dem Real auf Cheryshevs Sperre hingewiesen wurde, verschütt gegangen sein könnte: Klar, eine Katze ist schuld.

Video

Ein anderer meint, dass Ancelotti dies nie passiert wäre.

Ob Bart aufkleben hilft?

Dieser User macht sich über Benitez' Vorliebe für Süßigkeiten lustig - und postet einen Comic des Trainers, wie er auf einer Packung Phoskitos (spanische Südßigkeit, die Red.) steht. dazu schreibt er: "Das Frühstück der Champions".

Noch während des Spiels wussten die Fans Bescheid - und feierten trotz hohen Rückstands ihre Mannschaft.

Ein anderer empfiehlt Cheryshev, sich einen Bart und eine andere Frisur zuzulegen - und einfach zu leugnen, dass er auf dem Platz stand.

...Namen über der Rückennummer entfernen könnte vielleicht auch helfen. Not.

Eine Userin erinnert sich an Hany Ramzy, der einst in Kaiserslautern eine Verletzung vortäuschte, als Trainer Otto Rehhagel merkte, dass er vier Nicht-EU-Ausländer eingesetzt hatte.

Wie hätte Benitez reagiert, wenn er eine Figur aus ToyStory wäre?

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel