vergrößernverkleinern
Diego Godin (l.) will mit Atletico Madrid Meister werden
Diego Godin (l.) will mit Atletico Madrid Meister werden © Getty Images

Atletico Madrid steht in der spanischen Primera Division an der Tabellenspitze. Abwehrchef Diego Godin spricht offen über seinem Traum vom Gewinn der Meisterschaft.

Der Titelkampf in der Primera Division ist so spannend wie lange nicht mehr.

Nach dem 0:0 im Stadtduell bei Espanyol Barcelona verlor der FC Barcelona die Tabellenführung an Atletico Madrid. Der Meister von 2014 setzte sich 1:0 gegen UD Levante durch und glaubt fest an seine Titelchance.

"Der Sieg gibt uns Kraft, weiter für unsere Ziele zu arbeiten", sagte Atleticos Abwehrchef Diego Godin: "Die Zahlen sprechen für sich. Unser Traum ist, um alle Titel zu kämpfen, und diesen Traum lassen wir uns von niemandem nehmen", betonte Godin.

Barcelona hat zwar bei zwei Punkten Rückstand ein Spiel weniger ausgetragen, doch die Dominanz von Messi, Suarez, Neymar und Co. ist nicht mehr dieselbe wie noch vor wenigen Wochen.

Seit dem 4:0 im Clasico bei Real Madrid Ende November haben die Katalanen sechs Punkte liegen lassen: Im Stadtderby, gegen La Coruna (2:2) und Valencia (1:1). Erzrivale Real kann am Sonntag mit einem Sieg beim FC Valencia (ab 20.30 Uhr im LIVETICKER) ebenfalls an Barcelona vorbeiziehen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel