vergrößernverkleinern
Zinedine Zidane
Zinedine Zidane genießt bei den Real-Fans Kultstatus © Getty Images

Mit seiner Beförderung zum neuen Trainer von Real Madrid hat Zinedine Zidane einen regelrechten Hype ausgelöst. Das Debüt des Franzosen will sich keiner entgehen lassen.

Wenn Real Madrid am Samstag Deportivo La Coruna zum 19. Spieltag (20.30 Uhr im LIVETICKER) empfängt, dürfte das Estadio Santiago Bernabeu ausverkauft sein. Das Trainer-Debüt von Zinedine Zidane wollen die Anhänger des Drittplatzierten nicht verpassen. Laut der spanischen Sportzeitung Marca stehen nur noch 2000 der 81.000 Tickets zum öffentlichen Verkauf.

Ex-Weltfußballer Zidane, der schon zu seiner Zeit als Spieler bei Real (von 2001 bis 2005) als Publikumsliebling galt, ist seit Wochenbeginn als neuer Coach des zehnmaligen Champions-League-Siegers im Amt.

Sein Vorgänger Rafael Benitez musste nach dem 2:2-Remis beim FC Valencia am vergangenen Sonntag seinen Hut nehmen. Unter dem von Anfang an kritisch beäugten Spanier waren lediglich zwei von zwölf Heimspielen (gegen Paris St. Germain in der Champions League und den FC Barcelona in der Liga) ausverkauft.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel