vergrößernverkleinern
Shkodran Mustafi und der FC Valencia verlieren den Anschluss und müssen sich in der Tabelle nach unten orientieren © Getty Images

Der FC Valencia muss gegen den Abstiegskandidaten Sporting Gijon einen weiteren Rüchschlag hinnehmen. In der Tabelle rückt die Gefahrenzone allmählich näher.

Weltmeister Shkodran Mustafi hat mit dem FC Valencia in der spanischen Meisterschaft einen neuerlichen Rückschlag kassiert.

Gegen Abstiegskandidat Sporting Gijon unterlag der ehemalige Champions-League-Finalist mit 0:1 (0:0) und kommt in der Tabelle der Gefahrenzone immer näher.

Antonio Sanabria traf in der 50. Minute per Foulelfmeter zum Sieg, Mustafi wurde 90 Minuten eingesetzt.

Valencia wartet seit dem 5:1 bei Celta Vigo am 7. November vergangenen Jahres auf einen Sieg in der Primera División.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel