vergrößernverkleinern
FBL-ENG-PR-CHELSEA-LIVERPOOL
Thibaut Courtois wurde in der vergangenen Saison mit Chelsea englischer Meister © Getty Images

Nachdem Real Madrids Verpflichtung von David De Gea im Sommer peinlich gescheitert ist, bringt sich nun angeblich ein weiterer Keeper in Stellung. Der hat schon Erfahrung mit Madrid.

Wie das spanische OK Diario berichtet, könnte nach dem gescheiterten Transfer von David De Gea zu Real Madrid ein anderer Keeper aus der Premier League die Königlichen verstärken.

Demnach sei Thibaut Courtois vom FC Chelsea an einem Wechsel zu Real interessiert und habe dies den Spaniern sogar bereits mitgeteilt.

Der 23-Jährige spielte schon bis 2014 in Madrid für Reals Rivalen Atletico. Mit Chelsea droht er in dieser Saison die Champions-League-Plätze zu verpassen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel