vergrößernverkleinern
Andrej Jarmolenko will nach Deutschland oder England wechseln
Andrij Jarmolenko ist seit 2009 Nationalspieler der Ukraine © Getty Images

Kiew-Star Andrij Jarmolenko hat keine Lust auf Selfies mit Lionel Messi. Er zieht dem katalanischen Weltverein einen nicht gerade erfolgsverwöhnten Klub vor.

FC Barcelona oder FC Everton? Für die meisten Profis wäre es wohl keine Frage, wohin der Weg führen sollte. Andrij Jarmolenko aber würde Everton dem FC Barcelona vorziehen.

"Natürlich kann man nach Barcelona gehen, ein cooles Selfie mit Lionel Messi machen, es bei Instagram hochladen, Millionen von Likes bekommen und mit sich zufrieden sein", sagte der umworbene Star von Dynamo Kiew in ukrainischen Medien. "Aber ich bin keiner von dieser Sorte. Es ist besser, bei Everton zu spielen."

Damit schürt der ukrainische Nationalspieler, der auch bei Borussia Dortmund und dem FC Arsenal auf dem Zettel stehen soll, die Spekulationen um einen Wechsel nach Liverpool. Noch steht er aber bis 2020 bei Kiew unter Vertrag.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel