vergrößernverkleinern
SPORT1-Legionärs-Check
Heiko Westermann genießt in Spanien hohe Anerkennung © Getty Images

Nach sechswöchiger Verletzungspause steht Heiko Westermann vor seinem Comeback bei Betis Sevilla - ganz zur Freude der spanischen Presse, die ein Loblied auf den Ex-HSV-Profi singt.

44 Tage Leidenszeit haben ein Ende - sowohl für Heiko Westermann als auch für Betis Sevilla.

Der Ex-Nationalspieler steht für das Spiel am Samstagabend bei Deportivo La Coruna (ab 22.05 Uhr im LIVETICKER) erstmals im Kalenderjahr 2016 im Aufgebot der abstiegsbedrohten Andalusier.

"Einer der wichtigsten Spieler kehrt zurück"

"In Westermann kehrt einer der wichtigsten Spieler zurück", schwärmte die Sportzeitung Marca im Vorfeld.

Der 32-jährige Innenverteidiger hatte sich Ende Dezember bei der 0:4-Pleite beim FC Barcelona ein Knöchenödem und einen Kapselriss zugezogen.

Seitdem ging die Formkurve von Betis rapide bergab: Sevilla verlor ohne den früheren Bundesliga-Profi sieben Spiele in der Primera Division und schied zudem aus dem spanischen Pokal aus. Trainer Pepe Mel musste in der Zwischenzeit seinen Posten für Juan Merino räumen.

"Der Trainerstab und die Fans warteten ungeduldig auf Westermanns Rückkehr", berichtete die Marca und kam zu dem Schluss: "Mit ihm auf dem Platz ist alles einfacher. Betis bekommt weniger Gegentore und gewinnt mehr Spiele, wenn Westermann dabei ist."

Statistik belegt: Betis mit Westermann besser

Die Zahlen untermauern diese Behauptung des auflagenstärksten Sportblatts: Betis blieb in neun von 14 Partien mit Westermann ungeschlagen (vier Siege, fünf Remis) und musste nur zwölf Gegentreffer hinnehmen. Ohne Westermann gewann Betis dagegen nur eine von neun Partien und kassierte 19 Gegentore.

Heiko Westermann
Heiko Westermann (l.) wechselte im letzten Sommer ablösefrei vom HSV zu Betis Sevilla © Getty Images

Das ging auch nicht spurlos an Betis-Coach Merino vorbei: "Ich habe ihm gesagt, dass er so schnell wie möglich fit werden muss. Wir brauchen Heiko", sagte der Trainer vor einer Woche.

Während Westermann beim Hamburger SV zuletzt eher belächelt als geschätzt wurde, verehren die Spanier den Routinier mit Kämpferherz.

Vor allem im Fan-Lager von Betis genießt 'HW17' hohe Anerkennung. "Heiko ist unser Kaiser", schrieb User 'aymastontosqbotellinescerbeza' im Marca-Forum. Und 'aitorwilly' konstatierte: "Westermann ist der beste Betis-Verteidiger seit vielen Jahren."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel