vergrößernverkleinern
Leandro Damiao spielte zuletzt für Cruzeiro
Leandro Damiao spielte zuletzt für Cruzeiro © Getty Images

Der spanische Fußball-Erstligist Betis Sevilla, Klub der ehemaligen Bundesligaprofis Heiko Westermann und Rafael van der Vaart, hat sich bis zum Ende der Saison die Dienste des brasilianischen Stürmers Leandro Damiao (26) gesichert.

Der ehemalige Nationalspieler war zuletzt vereinslos, er unterschrieb am Donnerstag in Sevilla einen Vertrag über fünf Monate. Damiao spielte zuvor in seiner Heimat für Cruzeiro, dort wurde sein Vertrag im Dezember aufgelöst.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel