vergrößernverkleinern
Marc-Andre ter Stegen ist für das Spiel gegen Bayer Leverkusen
Marc-Andre ter Stegen hütet seit der Saison 2014/15 das Tor des FC Barcelona © Getty Images

Marc-Andre ter Stegen nimmt beim FC Barcelona weiter nur eine Rolle als Teilzeitkraft ein. Dennoch lobt Trainer Luis Enrique den deutschen Torhüter in den höchsten Tönen.

Marc-Andre ter Stegen nimmt auch in dieser Saison keinen Stammplatz im Team des FC Barcelona ein. Doch seinem Vorgesetzten Luis Enrique fällt diese Entscheidung offenbar äußerst schwer.

Ter Stegen sei ein "wunderbarer Torhüter", lobte der Trainer der Katalanen den Nationalspieler bei einer Pressekonferenz am Freitag. "Deshalb haben wir ihn schließlich verpflichtet", führte Enrique fort.

Mit seinen 23 Jahren habe ter Stegen "noch Entwicklungspotenzial", doch generell sei man "sehr angetan" von den Leistungen des früheren Profis von Borussia Mönchengladbach. "Marc-Andre hat noch viele Jahre, um ein noch besserer Torhüter zu werden. Er ist sehr professionell", sagte Enrique. 

Während im Liga-Betrieb der Chilene Claudio Bravo gesetzt ist, darf ter Stegen 'nur' in der Champions League und im spanischen Pokal ran. In der bisherigen Spielzeit kommt er auf 16 Einsätze.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel