vergrößernverkleinern
Jan Oblak
Jan Oblak wechselte 2014 von Benfica Lissabon zu Atletico Madrid © Getty Images

Atletico Madrid setzt weiter auf Torhüter Jan Oblak.

Der Tabellenzweite der spanischen Primera Division gab am Dienstag die Vertragsverlängerung mit dem slowenischen Nationaltorhüter bekannt. Die Laufzeit des neuen Kontrakts wurde um ein Jahr bis 2021 ausgedehnt.

"Für mich bedeutet das, dass der Verein mir vertraut", sagte Oblak, der im Sommer 2014 von Benfica Lissabon nach Madrid wechselte.

In der aktuellen Saison kassierte Oblak in seinen 23 Ligaspielen mit nur elf Gegentore die wenigsten in der Primera Division und hielt 14-mal seinen Kasten sauber.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel