vergrößernverkleinern
SD Eibar v FC Barcelona - La Liga
Lionel Messi trifft gegen SD Eibar doppelt © Getty Images

Der FC Barcelona zieht weiter einsam seine Kreise. Auch gegen SD Eibar fahren die Katalanen drei lockere Punkte ein. Barcas Angriffstrio knackt eine besondere Marke.

Der FC Barcelona hat seine Tabellenführung weiter ausgebaut.

Mit einem lockeren 4:0-Sieg gegen die Überraschungsmannschaft der Saison SD Eibar bauten die Katalanen ihren Vorsprung auf Atletico Madrid vorerst auf elf Punkte aus. Die Madrilenen können am Abend gegen den FC Valencia nachziehen (ab 20.45 Uhr im LIVETICKER).

Durch Lionel Messis Doppelpack (42., 76.) und Luis Suarez' Treffer (84.) zum 4:0-Endstand steht Barcas MSN-Angriffstrio bei 100 Toren in dieser Spielzeit. Munir El Haddadi brachte Barca bereits in der 8. Minute in Führung. Der FC Barcelona ist nun wettbewerbsübergreifend seit 36 Spielen ungeschlagen.

In der Tabelle liegt Barcelona weiter acht Punkte vor dem ersten Verfolger Atletico Madrid, der am Sonntagabend beim FC Valencia mit 3:1 (1:1) gewann.

Antoine Griezmann (24.), Fernando Torres (72.) und Carrasco (85.) trafen für die Gäste.Dennis Tscherischew (28.) hatte vor 40.819 Zuschauern zwischenzeitlich ausgeglichen.

Weltmeister Shkodran Mustafi spielte bei Valencia durch. 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel