vergrößernverkleinern
Granada CF v Real Madrid CF - La Liga
Luka Modric steht bei Real Madrid bis 2018 unter Vertrag © Getty Images

Football Leaks enthüllt nun auch den Vertrag von Real-Madrid-Star Luka Modric. Das vergleichsweise geringe Gehalt überrascht, umso größer ist die Ausstiegsklausel.

Und schon wieder trifft es einen Star von Real Madrid.

Diesmal hat die Enthüllungs-Plattform Football Leaks den Vertrag von Luka Modric veröffentlicht.

Der Kroate gehört seit Jahren zu den Leistungsträgern bei den Königlichen, wird dafür im Vergleich zu einigen seiner Kollegen nicht sonderlich fürstlich entlohnt.

Demnach verdient der Mittelfeldspieler "nur" 5,6 Millionen Euro pro Saison. Zum Vergleich: Das Jahressalär von Toni Kroos liegt bei rund 10,9 Millionen Euro.

Umso üppiger ist aber die Ausstiegsklausel in seinem bis 2018 datierten Arbeitspapier. Die greift dann, wenn ein Klub sage und schreibe 500 Millionen Euro auf den Tisch legt.

Zuletzt waren bereits die Verträge von Kroos, Cristiano Ronaldo, James Rodriguez und Gareth Bale öffentlich geworden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel