vergrößernverkleinern
FC Barcelona v Sevilla FC - La Liga
Grund zum Jubeln: Dem FC Barcelona winkt dank eines Ausrüstervertrags in Zukunft viel Geld © Getty Images

Nike will seine fast 20 Jahre bestehende Zusammenarbeit mit dem FC Barcelona unbedingt fortsetzen. Der Sportartikelhersteller lockt Spaniens Meister mit viel Geld.

Der FC Barcelona erlebt nicht nur aus sportlicher, sondern auch aus wirtschaftlicher Sicht rosige Zeiten. Wie die spanische Sportzeitung AS erfahren haben will, liegt dem amtierenden Champions-League-Sieger eine Mega-Offerte seines Ausrüsters Nike vor.

Demnach will der US-amerikanische Sportartikelanbieter die Katalanen ab 2018 mit einem neuen Vertrag ausstatten, der ihnen jährlich bis zu 85 Millionen Euro einbringt - mehr als doppelt soviel wie bisher.

Aktuell erhält der Spitzenreiter der Primera Division um die 35 Millionen Euro von Nike. Zum Vergleich: Manchester United bekommt rund 98 Millionen von Nike-Konkurrent Adidas. Der FC Bayern streicht knappe 60 Millionen ein.

Die Gespräche über eine Verlängerung sind laut der AS weit fortgeschritten, allerdings herrscht beispielsweise in Sachen Vertragslaufzeit noch Klärungsbedarf.

Die Zusammenarbeit zwischen Barca und Nike besteht bereits seit 1998.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel