Video

Nachdem sich Cristiano Ronaldo bei einem Fallrückzieher verletzt hat, fällt er für die Partie bei Rayo Vallecano aus. Damit endet eine unglaubliche Serie des Real-Stars.

Cristiano Ronaldo fällt wegen einer Oberschenkelverletzung für das Liga-Spiel von Real Madrid bei Rayo Vallecano am Samstag (ab 16 Uhr im LIVETICKER) aus.

Nicht nur, dass der Portugiese den Königlichen damit im Meisterschaftskampf fehlt, gleichzeitig endet eine beeindruckende Serie des dreimaligen Weltfußballers: Ronaldo war bisher der einzige Feldspieler, der an den ersten 34 Spieltagen der Primera Division keine einzige der 3060 Spielminuten verpasst hatte.

Video

Neben Ronaldo können diese Statistik nur die Torhüter Jan Oblak (Atletico Madrid) und Vicente Guaita (FC Getafe) vorweisen.

Hoffnung für Champions-League-Halbfinale

Für das Halbfinal-Hinspiel in der Champions League bei Manchester City am Dienstag (ab 20.30 Uhr im LIVETICKER) hofft Real, dass der Torjäger noch rechtzeitig fit wird.

Zum Vergleich: In der Bundesliga, wo bislang 2700 Saisonminuten absolviert wurden, standen bisher 14 Spieler immer auf dem Platz, darunter zehn Torhüter.

Die anderen vier sind in Joel Matip (Schalke 04), Niklas Süle (1899 Hoffenheim), Marvin Plattenhardt (Hertha BSC) und Luca Caldirola (Darmstadt 98) allesamt Verteidiger - Dauerbrenner unter den Offensivkräften ist Kölns Marcel Risse mit 2603 Einsatzminuten.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel