vergrößernverkleinern
Luis Suarez, Neymar und Lionel Messi jubeln
Luis Suarez (o.), Neymar (l.) und Lionel Messi erzielen sechs der acht Treffer bei Barcas Torgala © Getty Images

Spaniens Presse feiert nach dem 8:0 bei Deportivo La Coruna Tormaschine Suarez und Barcas Rückkehr zu alter Stärke im Titelkampf. Es bleiben aber leichte Zweifel.

As: "Das uruguayische Rezept gegen Depressionen. Suarez führt die Erlösung an. Er stoppt die Blutung mit vier Toren und drei Vorlagen für Rakitic, Messi und Neymar. Barcelona knipst das Licht in der Liga wieder an und zermalmt Deportivo mit 8:0. Die Mannschaft spielt zwar nicht besser als drei Tage zuvor gegen Valencia und die Defensive zeigt weiter Schwächen. Aber vorne tobt sich Barca aus und hat Erfolg."

Marca: "Barca zermalmt Deportivo. Barca löst die erste entscheidende Aufgabe mit der Effektivität, die es vor dem Beginn seiner Krise zeigte. Das Riazor war der perfekte Ort, um Selbstvertrauen zu tanken, weil Deportivo nach dem 0:2 in Ohnmacht fiel und eine beschämende Tracht Prügel kassierte."

Mundo Deportivo: "Barca löst das erste von fünf Finals auf dem Weg zum Titel mit einer Torflut. Der Fußball der Azulgrana ist genauso zurück wie der Dreizack. Suarez, Neymar und Messi versprühen wieder all ihre Magie. Barca gibt nicht auf, es will diese Meisterschaft. Das sollten Atletico und Real wissen."

El Mundo: "Suarez flickt die Krise mit Toren. Der Dreizack kehrt ruhmreich zurück. Die Azulgrana sammeln wieder Gründe, warum sie den Titel verdient haben."

Sport: "Festival von Barca. Suarez führt Torrausch bei Deportivo an. Die Meisterschaft ist wieder etwas näher, die Krise des FC Barcelona scheint dagegen wieder etwas weiter weg. Barca kehrt noch nicht zurück zu seinem prächtigen Spiel, dafür aber zu seiner typischen zerstörerischen Art."

ABC: "Barca beginnt, seine Saison zu retten. Barcas Absturz war von einer tiefen Schönheit. Dieser perfekte Zusammenbruch, dazu in genau diesem Moment, trug die Tragik der überwältigendsten Unglücke der Menschheitsgeschichte in sich. In La Coruna aber kam Barca wieder zum Vorschein und stellte sich dem Untergang."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel