vergrößernverkleinern
Kroos, Benzema und Ronaldo (v.l.n.r.) fehlen im Spiel gegen Real Sociedad San Sebastián
Kroos, Benzema und Ronaldo (v.l.n.r.) fehlen im Spiel gegen Real Sociedad San Sebastián © Getty Images

Real Madrid verzichtet im Kampf um den Titel in Spanien gleich auf drei seiner Stars. Zidane hofft aber auf einen Einsatz von Ronaldo und Benzema gegen Manchester City.

Real Madrid verzichtet im Kampf um die spanische Meisterschaft gleich auf drei seiner Stars.

Neben den angeschlagenen Angreifer Cristiano Ronaldo und Karim Benzema wird auch der deutsche Nationalspieler Toni Kroos im Punktspiel bei Real Sociedad San Sebastián nicht auflaufen. Kroos wird für das Champions-League-Spiel am kommenden Mittwoch gegen Manchester City geschont.

Reals Trainer Zinedine Zidane hofft, dass dann auch Ronaldo und Benzema wieder einsatzbereit sind: "Ich möchte kein Risiko eingehen. Wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass Ronaldo und Benzema gegen City spielen können, kann ich nicht sagen."

Sowohl Ronaldo als auch Benzema leiden an Oberschenkelverletzung. Der portugiesische Superstar fiel deshalb bereits im Halbfinal-Hinspiel der Champions League aus.

Real rangiert drei Spieltage vor Saisonschluss auf dem dritten Platz, einen Zähler hinter den punktgleichen Rivalen FC Barcelona und Atlético Madrid.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel