vergrößernverkleinern
FBL-ESP-CUP-BARCELONA-SEVILLA
Luis Suarez wird Uruguay in der Copa America wohl zur Verfügung stehen © Getty Images

Luis Suarez wird wohl beim Auftakt der Copa für Uruguay auf dem Rasen zu stehen. Eine Untersuchung dürfte den Stürmer nach einem tränenreichen Abend aufgemuntert haben.

Barcelona Top-Torjäger Luis Suarez wird wohl trotz seiner am Sonntagabend im Pokalfinale gegen den FC Sevilla erlittenen Verletzung bei der Copa America für Uruguay spielen können. 

Dies teilte Barca am Montag nach umfassenden Untersuchungen mit. "Luis Suarez hat sich eine Verletzung am hinteren rechten Oberschenkel zugezogen. Er wird in Barcelona mit der Reha beginnen und am 1. Juni zu seinem Nationalteam stoßen", heißt es in der Erklärung.

Der FC Barcelona hatte sich mit seinem deutschen Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen durch ein 2:0 nach Verlängerung gegen Europa-League-Gewinner Sevilla zum siebten Mal das Double aus Meisterschaft und Pokalsieg gesichert. Dabei war der beste Torschütze der Primera Division in der 56. Minute ausgewechselt worden. Mit Tränen in den Augen hatte er den Rest der Begegnung verfolgt.

Die Diagnose von Montag dürfte die Laune von Suarez aber wieder deutlich verbessert haben. Die Chancen stehen gut, dass er im Auftaktspiel der Uruguayer am 5. Juni gegen Mexiko auflaufen kann. Weitere Gegner in der Gruppe C sind Venezuela und Jamaika.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel