vergrößernverkleinern
Der FC Barcelona verschiebt seine mögliche Meisterfeier
Der FC Barcelona verschiebt seine mögliche Meisterfeier © Getty Images

Der FC Barcelona vertagt seine mögliche Meisterfeier aufgrund von Sicherheitsbedenken. Neben dem Motorsport-Zirkus ist auch noch Bruce Springsteen in der Stadt.

Der FC Barcelona hat seine hypothetische Meisterfeier am Samstag verschoben.

Sollten sich die Katalanen durch einen Sieg beim FC Granada den Titel im spanischen Fußball sichern, werden sie nach ihrer Rückkehr entgegen ursprünglicher Planung nicht direkt im Anschluss mit den Fans feiern.

Grund dafür sind Sicherheitsbedenken, weil im gleichen Zeitraum der Formel-1-Zirkus mit dem Großen Preis von Spanien zu Gast ist und Bruce Springsteen im Camp Nou ein Konzert gibt.

Die Feierlichkeiten würden stattdessen nach dem Finale der Copa del Rey (22. Mai) stattfinden, in dem Barca gegen den Europa-League-Finalisten FC Sevilla antritt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel