vergrößernverkleinern
FBL-ESP-LIGA-SPORTING-ATLETICO
Antoine Griezmann geht auch in Zukunft für Atletico Madrid auf Torejagd © Getty Images

Torjäger Antoine Griezmann sagt prominenten Interessenten ab und verlängert seinen Vertrag bei Atletico Madrid langfristig. Der französische Nationalspieler ist "glücklich".

Atletico Madrid hat Goalgetter Antoine Griezmann für fünf weitere Jahre an sich gebunden. 

Der Champions-League-Finalist der abgelaufenen Saison bestätigte am Donnerstag die Vertragsverlängerung des französischen Nationalspielers bis 2021, der zuletzt vom FC Chelsea und Paris St. Germain umworben worden war.

"Ich bin sehr glücklich, dieser Familie und diesem Projekt treu zu bleiben", sagte Griezmann über seinen Verbleib in der spanischen Hauptstadt: "Ich versuche in diesem Klub mit der Unterstützung des Trainers und meiner Kollegen jedes Jahr besser zu werden."

Der 25-Jährige spielt seit 2014 für Atletico. Nach Startschwierigkeiten hat sich der Offensiv-Allrounder zum Superstar der Rojiblancos entwickelt. 

In der vergangenen Spielzeit glänzte der Linksfuß mit 39 Torbeteiligungen (32 Treffer, sieben Assists) in 54 wettbewerbsübergreifenden Einsätzen.

Ende Mai verpasste er mit Atletico im Endspiel in der Königsklasse gegen den Stadtrivalen Real Madrid (3:5 i.E.) seinen ersten großen internationalen Titel nur knapp. "Hoffentlich können wir uns weiter verbessern", sagte Griezmann, der den Klub für seine Bemühungen lobte. Es werde alles unternommen, "um die Mannschaft auf ein noch höheres Niveau zu heben".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel