vergrößernverkleinern
CD Leganes spielt im nächsten Jahr in der Primera Division © Imago

CD Leganes feiert eine besondere Premiere: Der vor den Toren Madrids beheimatete Fußballklub steigt in die Primera Division auf. RCD Mallorca schafft den Klassenerhalt.

Der CD Leganes ist erstmals in die spanische Primera Division aufgestiegen.

Der vor den Toren Madrids beheimatete Fußballklub gewann am letzten Zweitliga-Spieltag 1:0 bei CD Mirandes und steht damit als zweiter Aufsteiger fest.

Schon in der Vorwoche hatte Deportivo Alaves, UEFA-Cup-Finalist von 2001, seine Rückkehr in die Eliteliga Spaniens gefeiert. Der dritte Aufsteiger wird in den Play-offs zwischen vier Vereinen ermittelt.

Der RCD Mallorca hat derweil mit einem 3:1-Sieg bei Real Valladolid den drohenden Abstieg noch vermieden.

Die Balearen, bei denen der Deutsche Utz Claassen Präsident ist und Ex-Basketballer Steve Nash mit einer Investorengruppe die Aktienmehrheit besitzt, bleibt der Segunda División damit mindestens für eine vierte Spielzeit in Folge erhalten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel