vergrößernverkleinern
Fernando Torres erzielte in 283 Spielen für Atletico Madrid 108 Tore © Getty Images

Atletico-Urgestein Fernando Torres verlängert seinen Vertrag beim spanischen Hauptstadt-Klub um eine weitere Saison. Ein Wechsel nach Übersee ist vom Tisch - vorerst.

Fernando Torres (32) bleibt Atletico Madrid erhalten. Der routinierte Torjäger hat seinen jüngst ausgelaufenen Vertrag mit seiner "großen Liebe" um ein Jahr verlängert. Das teilten die Rojiblancos am Montag offiziell mit.

"Ich bin froh, Zuhause bleiben zu dürfen. Das ist das, was ich unbedingt gewollt habe", sagte Torres, den angeblich Klubs aus der Major League Soccer umworben hatten.

Der Welt- und Europameister stammt aus Atleticos Jugendabteilung. 2001 gab er im Alter von 18 sein Profi-Debüt. Von 2007 bis 2014 spielte er im Ausland beim FC Liverpool, FC Chelsea und AC Mailand. 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel