vergrößernverkleinern
FBL-POR-EURO-2016-ENG-FRIENDLY-TRAINING
Nani verlässt Fenerbahce Istanbul für den FC Valencia © Getty Images

Portugal-Star Nani verlässt Fenerbahce Istanbul und schließt sich dem FC Valencia an. Der spanische Erstligist bekommt den Flügelstürmer für vergleichsweise wenig Geld.

Der portugiesische EM-Teilnehmer Nani (29) wird beim spanischen Erstligisten FC Valencia ein Mannschaftskollege des deutschen Weltmeisters Shkodran Mustafi.

Der Stürmer, der am Mittwoch mit Portugal gegen Wales um den Einzug ins Finale kämpft (ab 20.30 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und LIVETICKER), unterschrieb in Valencia einen Drei-Jahres-Vertrag. Im Endspiel könnte er auf Mustafi treffen.

Valencia nutzte eine Ausstiegsklausel, die in Nanis Vertrag mit Fenerbahce Istanbul stand. Nani durfte die Türken für 8,5 Millionen Euro verlassen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel