vergrößernverkleinern
Juventus v FC Barcelona  - UEFA Champions League Final
Lionel Messi (l.) und Xavi spielten lange Jahre gemeinsam beim FC Barcelona © Getty Images

Ex-Kollege Xavi sieht nicht einmal einen Zweikampf zwischen Cristiano Ronaldo und Lionel Messi - so weit stehe der Argentinier über allen Konkurrenten.

Der frühere Barca-Regisseur Xavi hat in höchsten Tönen von seinem Ex-Teamkollegen Lionel Messi geschwärmt und ihn deutlich über Superstar Cristiano Ronaldo von Real Madrid gestellt.

"Für mich gibt es keinen Thronfolger für Messi", verkündete der einstige Profi des FC Barcelona im Gespräch mit der spanischen Tageszeitung Sport: "Es wird sehr gute Fußballer geben - aber niemanden auf Messis Level."

Der Weltfußballer wird für Xavi in der Geschichte einmalig bleiben. "So viele Jahre an der Spitze zu stehen, so viele individuelle Auszeichnungen und Titel mit der Mannschaft zu gewinnen - das wird unmöglich zu übertreffen sein", meinte der Spanier: "In Zukunft werden die besten Spieler viel enger beieinander liegen."

Ronaldo für Xavi nicht auf einem Level mit Messi

Xavi sieht Messi aktuell so weit vor der Konkurrenz, dass im selbst CR7 nicht das Wasser reichen könne: "Man versucht uns einen Zweikampf zwischen Cristiano Ronaldo und Messi zu verkaufen. Aber wer sich mit Fußball auskennt, der weiß, dass es keinen vergleichbaren Spieler gibt."

Nach dem Karriereende des heute 29 Jahre alten Messi "werden da Neymar, Hazard und fünf bis zehn andere Spieler auf einem ähnlichen Level sein, aber keiner mit der unbestrittenen Überlegenheit von Messi".

Der Argentinier wurde bisher fünf Mal mit dem Ballon d'Or ausgezeichnet. Dauerrivale Ronaldo war bislang drei Mal Weltfußballer des Jahres.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel