Video

Real Madrid beendet die Spekulationen um einen Weiterverkauf von Rückkehrer Alvaro Morata. Der Champions-League-Sieger präsentiert den Stürmer offiziell als Neuzugang.

Zurückgekommen, um zu bleiben: Champions-League-Sieger Real Madrid hat sein für 30 Millionen Euro von Juventus Turin zurückgekauftes Eigengewächs Alvaro Morata am Montag offiziell präsentiert und damit sämtliche Spekulationen um einen Weiterverkauf des Stürmers in die Premier League beendet.

"Ich bin sehr glücklich, wieder hier zu sein. Es waren zwei lange Jahre bei Juventus, aber ich bin reifer geworden und nun bereit, mein Leben für dieses Wappen zu geben", sagte Morata bei seiner Vorstellung im Estadio Santiago Bernabeu.

Zuletzt waren der FC Chelsea und der FC Arsenal mit dem 23-jährigen spanischen Nationalspieler in Verbindung gebracht geworden. Real soll sogar eine 70 Millionen Euro schwere Offerte von Chelsea abgelehnt haben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel