Video

Der ehemalige Schalker überrascht Shkodran Mustafis FC Valencia mit Las Palmas und siegt. Boateng gelingt ein Kopfballtor, Bruder Jerome gratuliert sofort.

Der frühere Bundesligaprofi Kevin-Prince Boateng hat bei seinem Debüt für den spanischen Erstligisten UD Las Palmas mit seinem ersten Tor zum Auftaktsieg in der Primera Division beigetragen.

Der Klub von der Insel Gran Canaria gewann beim FC Valencia um Shkodran Mustafi mit 4:2 (3:2).

Auch die Einwechslung des Weltmeisters nach der Halbzeitpause konnte die Niederlage für das Team von Pako Ayestaran nicht mehr abwenden.

Boateng traf per schönem Kopfball zum zwischenzeitlichen 3:1 (31.), Bruder Jerome gratulierte sofort per Twitter.

Für Mustafi könnte es das letzte Spiel im Trikot von Valencia gewesen sein. Der Nationalverteidiger soll sich mit Premier-League-Klub FC Arsenal über einen Wechsel einig sein und dort seinen schwer am Knie verletzten ehemaligen Nationalmannschaftskollegen Per Mertesacker ersetzen.

Bereits nach dem ersten Spieltag haben sich die beiden Top-Favoriten auf die Meisterschaft an die Spitze der Tabelle gesetzt. Titelverteidiger FC Barcelona gewann gegen Betis Sevilla mit 6:2 und ist Erster, vor Champions-League-Sieger Real Madrid, der Real Sociedad San Sebastian mit 3:0 schlug.

Die Highlights der Serie A und das Topspiel der Primera Division am Dienstag um 20.15 Uhr in Goooal! – Das internationale Fußball Magazin im Free-TV auf SPORT1

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel