vergrößernverkleinern
Jasper Cillessen (l.) kämpft mit Marc-Andre ter Stegen um den Stammplatz im Tor des FC Barcelona © Getty Images

Jasper Cillessen macht Marc-Andre ter Stegen den Platz zwischen den Pfosten beim FC Barcelona streitig. Der Niederländer möchte die Nummer eins der Katalanen werden.

Jasper Cillessen will Marc-Andre ter Stegen den Stammplatz im Tor des FC Barcelona streitig machen.

Der Niederländer sagte dem hauseigenen Fernsehsender Barca-TV: "Ich möchte der Torwart sein, der startet und die Champions League gewinnt."

Keine Vorteile für ter Stegen

Dass ter Stegen aufgrund seiner fußballerischen Qualitäten besser zum Spielstil der Katalanen passe, glaubt der 27-Jährige nicht: "Ajax' Spielstil ist sehr ähnlich und vergleichbar mit dem Barcelonas. Ich fühle mich damit bereits wohl, ansonsten wäre es sicher schwieriger, sich anzupassen.“

Barcelona hatte Cillessen im Sommer für 13 Millionen Euro von Ajax Amsterdam verpflichtet. Im Gegenzug war der Chilene Claudio Bravo zu Manchester City gewechselt, seitdem galt ter Stegen als neue Nummer eins.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel