vergrößernverkleinern
Cristiano Ronaldo trainiert seit Montag wieder mit dem Team von Real Madrid © Getty Images

Nach seiner Verletzung im EM-Finale steht Cristiano Ronaldo vor seinem Comeback. Der Superstar von Real Madrid will bereits am Wochenende wieder auf Torejagd gehen.

Zwei Monate nach seiner Knieverletzung beim EM-Finale steht Superstar Cristiano Ronaldo vor seinem Comeback im Trikot von Real Madrid.

Der portugiesische Europameister hat am Donnerstag angekündigt, am dritten Spieltag der Primera Division gegen Aufsteiger CA Osasuna (Samstag, ab 16 Uhr im LIVETICKER) wieder mitwirken zu können.

"Es geht mir gut, ich werde am Samstag spielen", sagte Ronaldo im Rahmen der Vorstellung seines neuen Parfüms "Cristiano Ronaldo Legacy" in der spanischen Hauptstadt.

Der 31-Jährige trainierte am Montag erstmals wieder mit dem Team von Zinedine Zidane, nachdem er zuvor mehrere Wochen individuell gearbeitet hatte.

Jetzt kann nur noch die iberische Hitze Ronaldo an einer Rückkehr ins Estadio Santiago Bernabeu hindern: Da es in Madrid derzeit tagsüber bis zu 40 Grad heiß ist, erwägt der Liga-Verband die Partie zu verschieben.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel