vergrößernverkleinern
Kevin-Prince (l.), George (M.) und Jerome Boateng bekommen ihr eigenes Theaterstück © NIKE:PR

Die Geschichte der Brüder Jerome, Kevin-Prince und George Boateng kommt auf die Bühne: Ein Berliner Theater setzt bei der gemeinsamen Zeit auf dem Bolzplatz an.

Die Geschichte der Brüder George, Kevin-Prince und Jerome Boateng wird ab Oktober in Berlin als Theaterstück aufgeführt.

Der Heimathafen in Neukölln zeigt im Stück "Peng! Peng! Boateng!", wie die Brüder Kevin-Prince und George auf einem Weddinger Bolzplatz auf ihren Halbbruder Jerome treffen, von dem aus Jerome und Kevin-Prince die ersten Schritte in Richtung Profikarriere machen.

Das Theaterstück basiert auf dem Buch "Die Brüder Boateng" von Michael Horeni. 

"Mich interessierte zum einen ihre große Prominenz, zum anderen die Berlin-Geschichte, die dahintersteckt", erklärte Regisseurin Nicole Oder bei Bild: "Die beiden jüngeren Brüder funktionieren sehr über Konkurrenz. Auch ein Grund, warum es Kevin-Prince und Jerome so weit gebracht haben."

Die Brüder Boateng verkörpern Tänzer Raphael Hillebrand, Beat-Boxer Daniel Mandolini und Schauspieler Nyamandi Mushayavanhu.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel