vergrößernverkleinern
FBL-ESP-LIGA-DEPORTIVO-ATHLETIC
Raul Garcia (r.) freut sich über seinen Treffer zum 1:0 © Getty Images

Athletic Bilbao feiert eine gelungene Generalprobe vor dem ersten Gruppenspiel in der UEFA Europa League. Raul Garcia trifft, der FC Valencia kassiert eine bittere Pleite.

Atletico Bilbao hat vor dem Auftakt in der UEFA Europa League eine gelungene Generalprobe gefeiert.

Der spanische Erstligist setzte sich zum Abschluss des 3. Spieltags in der Primera Division mit 1:0 (1:0) durch. Das goldene Tor erzielte Raul Garcia in der 41. Spielminute.

In der spanischen Tabelle schiebt sich Atletico auf den 14. Rang. In der Europa League trifft Bilbao in der Gruppe F im ersten Spiel der Vorrunde auf Sassuolo Calcio. (Die Europa League am Donnerstag LIVE im TV auf SPORT1). 

Zuvor hatte der FC Valencia in letzter Minute von Real Betis eine bitter Niederlage kassiert - der Ex-Klub von Nationalspieler Shkordran Mustafi unterlag nach einem Treffer von Ruben Castro in der zweiten Minute der Nachspielzeit mit 2:3 (0:2). Mit null Punkten findet  Valencia sich auf dem vorletzten Rang der Tabelle wieder.

In den beiden anderen Partien des Sonntags besiegte Sporting Gijon den CD Leganes (2:1), Granada musste sich im Heimspiel gegen Eibar geschlagen geben (1:2). 

Die Highlights der Serie A und das Topspiel der Primera Division am Dienstag um 20.15 Uhr in Goooal! – Das internationale Fußball Magazin im Free-TV auf SPORT1

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel