Video

Cristiano Ronaldo unterzeichnet seinen neuen Vertrag bei Real Madrid. Er kündigt euphorisch an, über die neue Laufzeit hinaus bleiben zu wollen - am liebsten bis 2026.

Nach Toni Kroos, Luka Modric, Lucas Vazquez und Gareth Bale hat Champions-League-Sieger Real Madrid mit dem nächsten Leistungsträger verlängert.

Superstar Cristiano Ronaldo (31) unterzeichnete am Montag seinen neuen Fünfjahresvertrag, der ihn bis 2021 an den spanischen Topverein bindet und mehr als 20 Millionen Euro pro Jahr einbringt.

Der Europameister aus Portugal denkt, obwohl er beim Ablauf seines neuen Kontrakts schon 36 Jahre alt wäre, aber bereits weiter.

"Das ist nicht mein letzter Vertrag bei diesem Klub", kündigte der Torjäger auf einer Pressekonferenz in Reals Bernabeu-Stadion euphorisch an: "Mir bleiben noch zehn Jahre. Ich möchte spielen, bis ich 41 bin. Am liebsten hier."

Video

Ronaldo geht seit 2009 für die Königlichen auf Torejagd. In bis dato 359 Einsätzen gelangen ihm 371 Tore. Er gewann unter anderem zweimal die Champions League und einmal die spanische Meisterschaft.

"Ich träume gerne, aber das hätte ich mir nie erträumt. Jetzt will ich beim besten Klub der Welt weiter Geschichte schreiben", gab Ronaldo zu verstehen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel