vergrößernverkleinern
FC Barcelona v Manchester City FC - UEFA Champions League
Andres Iniesta soll am Samstag im Clasico sein Comeback für den FC Barcelona feiern © Getty Images

Der FC Barcelona kann aller Voraussicht nach im Clasico gegen Real Madrid wieder auf Hoffnungsträger Andres Iniesta bauen. Trainer Luis Enrique äußert sich optimistisch.

Mittelfeldstratege Andres Iniesta steht beim FC Barcelona unmittelbar vor seinem Comeback.

"Er hat heute mit uns trainiert und absolvierte die komplette Einheit. Er ist bei 100 Prozent und bereit", sagte Trainer Luis Enrique auf einer Pressekonferenz am Dienstag.

Am Samstag im Clasico gegen Real Madrid (ab 15.30 Uhr LIVE und EXKLUSIV auf DAZN) kann Enrique somit aller Voraussicht nach wieder auf den 32-Jährigen bauen. Für die Pokalpartie am Mittwoch bei Hercules kommt ein Einsatz von Iniesta aufgrund einer Gelbsperre nicht infrage.

Barcas Kapitän hatte sich am 22. Oktober im Ligaspiel gegen den FC Valencia einen Außenbandteilriss und eine Kapselverletzung im Knie zugezogen und wurde seither schmerzlich vermisst. Vor der Partie gegen Real beträgt der Rückstand der Katalanen auf den Tabellenführer bereits sechs Punkte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel