Video

Die Spekulationen um die Zukunft von Lionel Messi und seinen möglichen Wechsel zu Manchester City reißen nicht ab. Nun spricht der Präsident des FC Barcelona Klartext.

Barcelonas Präsident Josep Maria Bartomeu hat Spekulationen zurückgewiesen, wonach Lionel Messi die Katalanen bald verlassen könnte.

"Wir sind überzeugt davon, dass Messi seine Karriere bei Barca beenden wird. Er ist der Spieler, der uns all die Jahre zum Erfolg geführt hat. Wir haben eine Mannschaft voller unglaublicher Spieler, die von Messi angeführt wird", sagte Bartomeu bei der Präsentation des neuen Trikot-Deals mit Rakuten.

Nach Informationen der Mundo Deportivo nimmt Barca in Kürze Vertragsverhandlungen mit Messis Vater Jorge auf. Zuletzt hatte die Marca hingegen noch berichtet, Messi habe dem Klub im Sommer mitgeteilt, seinen 2018 auslaufenden Kontrakt vorerst nicht verlängern zu wollen.

Dadurch kamen wieder Gerüchte um einen möglichen Wechsel zu Pep Guardiolas Manchester City auf.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel