Video

Beim spanischen Liga-Spiel zwischen Valencia und Barcelona bewarf ein Fan der Hausherren Lionel Messi, Neymar und Co. mit einer Plastikflasche. Nun wird er bestraft.

Ein 17 Jahre alter Fan des FC Valencia ist für seinen Flaschenwurf auf die Spieler des FC Barcelona Ende Oktober sanktioniert worden.

Wie die spanische Anti-Gewaltkommission am Donnerstag entschied, darf der Teenager sechs Monate lang nicht das Mestalla-Stadion in Valencia besuchen und muss zudem eine rund 3000 Euro Geldstrafe bezahlen.

Der Anhänger hatte nach dem 3:2-Siegtor Barcas in der Nachspielzeit eine Plastikflasche auf eine siebenköpfige Jubeltraube der Katalanen geworfen. Zu den Opfern zählten auch die Superstars Lionel Messi, Neymar und Luis Suarez.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel