Video

Cristiano Ronaldo präsentiert bei seinem Dreierpack im Madrider Derby eine neue Jubelpose. Der Real-Superstar wird damit zum Hit in den sozialen Netzwerken.

Cristiano Ronaldo hat einmal mehr für Aufsehen gesorgt. Nicht nur erzielte der Superstar von Real Madrid im Derby beim Lokalrivalen Atletico alle drei Tore beim 3:0-Sieg seiner Mannschaft.

Der Portugiese präsentierte der Welt auch einen brandneuen Torjubel.

Nach seinem zweiten Treffer jubelte Ronaldo in ungewohnter Pose: Nämlich in Denkerpose.

Die Ellbogen in die Knie gestützt griff sich der 31-Jährige mit der rechten Hand ans Kinn und blickte kurz wie versteinert und gedankenversunken ins Leere. 

Video

Er erinnerte damit nicht nur an die weltberühmte Plastik "Der Denker" des Künstlers Auguste Rodin.

"Der Denker" von Auguste Rodin
"Der Denker" von Auguste Rodin © Imago Stock and People

Ronaldos neuer Jubel wurde auch sofort zum Hit in den sozialen Medien.

Fans montierten den denkenden Ronaldo mit Hilfe von Photoshop in alle möglichen Situationen und Umgebungen.

So etwa beim Schachspielen:

Zu Gast auf einem berühmten Fotomotiv:

Beim Sumo-Ringen:

Auf der Toilette, ganz oben auf einen Fernsehturm oder auf einem Gegenspieler sitzend:

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel