vergrößernverkleinern
Real Madrid CF v RC Celta de Vigo - La Liga
Alvaro Morata fehlt Real Madrid vier Wochen © Getty Images

Vor dem Madrider Stadtderby gegen Atletico beklagt Real einen weiteren Verletzten. Alvaro Morata fällt einen Monat aus. Karim Benzemas Einsatz ist fraglich.

Ausgerechnet vor dem prestigeträchtigen Stadtderby gegen Atletico Madrid gehen Real Madrid die Mittelstürmer aus.

Alvaro Morata hat sich während der Länderspielpause eine Oberschenkelverletzung zugezogen, die ihn übereinstimmenden Medienberichten zufolge für mindestens einen Monat außer Gefecht setzen wird.

Morata verpasst damit nicht nur das Derby, sondern auch den Clasico gegen den FC Barcelona am 3. Dezember sowie das Champions-League-Spiel gegen Bundesligist Borussia Dortmund am 7. Dezember. 

Die Highlights der Serie A und das Topspiel der Primera Division am Dienstag um 19.45 Uhr in Goooal! – Das internationale Fußball Magazin im Free-TV auf SPORT1

Real-Coach Zinedine Zidane muss vor dem Duell mit Atletico am Samstag (ab 20.45 Uhr im LIVETICKER) auch um Karim Benzema bangen. Der Franzose ist noch angeschlagen, sein Einsatz steht auf der Kippe.

Sicher nicht dabei ist Mittelfeldregisseur Toni Kroos. Der Nationalspieler laboriert an einer Mittelfuß-Verletzung. Er fällt wohl für das restliche Kalenderjahr aus.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel