vergrößernverkleinern
Francesco Totti sorgt schon in der ersten Hälfte für die Vorentscheidung

Der AS Rom hat eine gelungene Generalprobe für das Champions-League-Spiel am Dienstag (20.45 Uhr) gegen den deutschen Rekordmeister Bayern München gefeiert.

Der italienische Vizemeister besiegte Chievo Verona 3:0 (3:0) und zog zumindest kurzfristig nach Punkten mit Juventus Turin gleich.

Der Titelverteidiger gastierte am Samstagabend bei Schlusslicht Sassuolo Calcio.

Mattia Destro (4.), Adem Ljajic (25.) und Routinier Francesco Totti (33., Foulelfmeter) erzielten die Treffer der Gastgeber, die in der Königsklasse in der Gruppe E als Zweiter zwei Punkte hinter den Bayern liegen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel