vergrößernverkleinern
Adem Ljajic schießt das erste Tor für sein Team

Der AS Rom hat in der italienischen Serie A zumindest vorübergehend mit Tabellenführer Juventus Turin gleichgezogen.

Die Roma gewann bei Atalanta Bergamo 2:1 (2:1). Adem Ljajic (23.) und Radja Nainggolan (42.) drehten noch vor der Pause Bergamos Führung durch Maximiliano Moralez in der ersten Minute.

Atalantas Stürmer Richmond Boakye sah in der Nachspielzeit die Rote Karte (90.+4).

Die Roma liegt nun mit 28 Zählern nach zwölf Spieltagen punktgleich mit Juventus Turin an der Tabellenspitze.

Juve hat allerdings bereits am Samstagabend gegen Lazio Rom die Möglichkeit, den Vorsprung wieder auszubauen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel