vergrößernverkleinern
Juan Cuadrado (v., mit Mario Gomez) erzielt bei Hellas Verona den Siegtreffer

Mario Gomez hat mit dem AC Florenz ein Erfolgserlebnis gefeiert.

Am 12. Spieltag der italienischen Serie A entschied Florenz das Mittelfeldduell bei Hellas Verona mit 2:1 (1:1) für sich. Nationalspieler Gomez stand in der Startformation und wurde in der 82. Minute ausgewechselt. Ex-Nationalspieler Marko Marin kam nicht zum Einsatz.

Die Tore für die Fiorentina erzielten Gonzalo Rodriguez (16.) und Juan Cuadrado (62.). Hellas gelang durch Nicolas Lopes (39.) der zwischenzeitliche Ausgleich.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel