vergrößernverkleinern
Gianfranco Zola trainierte von 2012 bis 2013 den FC Watford
Gianfranco Zola trainierte von 2012 bis 2013 den FC Watford © getty

Der frühere italienische Nationalspieler Gianfranco Zola ist neuer Trainer des Erstligisten Cagliari Calcio.

Der 48-Jährige tritt die Nachfolge des am Montag entlassenen Tschechen Zdemak Zeman an. Cagliari hat von den vergangenen zwölf Begegnungen lediglich eine gewonnen und steht mit zwölf Punkten aus 16 Spielen auf einem Abstiegsplatz.

Zola beginnt seine Arbeit am kommenden Sonntag, wenn die Spieler nach ihrem Weihnachtsurlaub wieder ins Training einsteigen.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel