vergrößernverkleinern
Miroslav Klose spielt seit 2011 für Lazio Rom
Miroslav Klose spielt seit 2011 für Lazio © getty

Der ehemalige Nationalspieler Miroslav Klose vom italienischen Erstligisten Lazio Rom hat seine Rückenprobleme offenbar überwunden und soll am Sonntag im Spiel beim FC Parma in der Startelf stehen.

Das sei laut "Corriere dello Sport" das Ergebnis einer Unterredung zwischen dem 36-Jährigen und Trainer Stefano Pioli.

WM-Rekordtorschütze Klose hatte sich zuletzt über mangelnde Einsatzzeiten bei Lazio beklagt und sogar einen vorzeitigen Abschied ins Gespräch gebracht.

Davon will Vereinspräsident Claudio Lotito nichts wissen. "Medienspekulationen über Schwierigkeiten zwischen uns rütteln keineswegs an dem Zusammenhalt einer Gruppe, deren einziges Ziel das Rennen in Richtung Europa ist", sagte Lotito.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel